Jupiter-Opposition / 08.04.2017

Jupiter-Opposition mit Monden unbeschriftet

Jupiter kurz nach der Opposition am 08.04.2017 mit seinen vier gut sichtbaren Monden, unteres Bild mit Beschriftung.
Entfernung zur Erde ca. 666 Mio km, scheinbare Größe ca. 44“.

Leider war die Luftunruhe sehr hoch, sodass die Strukturen der Wolkenbänder auf Jupiter nicht besonders gut zu erkennen sind.

Jupiter-Opposition mit Monden beschriftet

Merkur aktuell / 27.03.2017

MerkurSonnenuntergangNach dem SonnenuntergangMerkur am Abendhimmel

Die beste Merkursichtbarkeit des Jahres bietet sich von Ende März bis Anfang April am Abendhimmel kurz nach Sonnenuntergang. Etwa 30 Minuten nach dem Untergang der Sonne kann Merkur bereits klar als einziger leuchtender Punkt am Westhimmel erkannt werden. Merkur steht noch über 10° hoch am Himmel, wenn er in der Dämmerung gefunden werden kann. Derzeit noch -0,7m hell, verliert er allmählich an Helligkeit, gewinnt aber an Größe, bis er schließlich aufgrund seiner Sonnennähe nicht mehr auffindbar sein wird.