Venus als Abendstern / 14.03.2018

Venus als Abendstern Venus als Abendstern

Die Venus zeigt sich ab Anfang März wieder als hellstes Gestirn (nach Sonne und Mond) am Abendhimmel. Der scheinbare Durchmesser vergrößert sich zunehmend.
Die Sichtbarkeit am Abend hält bis ca. Oktober 2018, bis zum 21.03.2018 ist zudem Merkur in der Nähe der Venus zu finden.

 

Saturn / 15.10.2017

Saturn

Saturn (im Sternbild Schlangenträger) in den Abendstunden, nur gut 10° über dem Horizont und etwa 1,5 Stunden vor seinem Untergang. Die Luftunruhe beträchtlich, eine bessere Aufnahme war somit leider nicht möglich.

Dennoch beachtenswert ist die Ringöffnung, die derzeit mit fast 27° am stärksten zu sehen ist. Saturn zeigt hierbei die Nordseite der Ringe.